Prozessmanager/in im Kreditgeschäft 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Gestaltung und laufende Optimierung der finanzierungsrelevanten Geschäftsprozesse (Produkte, Demand, Support etc.) in Abstimmung mit den Fachexperten sowie Mitarbeit bei der Erstellung von funktionalen/technischen Konzepten für die technische Umsetzung der Prozesse

  • Entwicklung effizienter und hoch performanter Prozesse mit hohem Automatisierungsgrad und Standardisierung: Aufbau eines Qualitäts- und Performancemanagements gemeinsam mit den operativen Bereichen

  • Definition und Monitoring von Prozesskennzahlen zur Steuerung der Prozesse

  • Informations- und Wissensmanagement für Bereich Prozessentwicklung (zentrale Drehscheibe für die Weitergabe von Informationen und Schulungen)

  • Zentrale Schnittstelle für die verantwortlichen Prozesse unternehmensintern zu den einzelnen Fachbereichen insbesondere zum Firmenkundenvertrieb und Risikomanagement

  • Partnermanagement: Laufende Betreuung der Raiffeisenbanken, Kooperationspartner sowie Dienstleister

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium

  • Sie haben 2-3 Jahre Erfahrung im Banken- und Finanzbereich insbesondere Prozessmanagement im Unternehmensbereich gesammelt

  • Sehr gute Kenntnisse zu internen Bank- und Abwicklungssystemen

  • Sie bringen analytisches Denkvermögen, eine hohe Problemlösungskompetenz und eine strukturierte Arbeitsweise mit

  • Sie sind umsetzungsstark, eigeninitiativ und übernehmen gerne Verantwortung

  • Im Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern zeigen Sie ein hohes Beratungs-, Argumentations- und Verhandlungsgeschick

  • Eine flexible, belastbare und dynamische Persönlichkeit runden Ihr Profil ab

 

Ihre Chance


Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.530,41 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt.